DER JAHRESLEHRGANG
Ausbildung Tierkommunikator/in
in eigener Praxis

Die Ausbildung bietet zwei Semester, in denen alle Fertigkeiten vermittelt werden, die es in der ExpertInnen-Kommunikation zwischen Tier und Mensch braucht. Als Vorbereitung dient ein Basiskurs, in dem wir Sie kennenlernen können und Sie und und unsere Art der Arbeit und Wissensvermittlung kennen lernen.

Das erste Semester ist darin der vertieften Grundausbildung gewidmet

und dauert ca. ein halbes Jahr ( 3 berufsbegleitende Wochenenden /á 2 Tage und ein 4-Tagesblock ). Nach Abschluss des ersten Semesters kann frei entschieden werden, ob Sie gleich im Anschluss  das zweite Semester der ExpertInnen-Ausbildung  machen oder eine Pause einlegen möchten. Beide Semester werden extra gebucht, sind in sich abgeschlossen und für beide Seiten freibleibend.

Der genaue Ablauf und die Abfolge der eingesetzten Übungen variiert von Gruppe zu Gruppe, da keinem rigiden Lernschema gefolgt wird, sondern auf sehr individuelle Art und Weise Lernziele angestrebt und mit viel Liebe, Achtung und gemeinsamem Spaß erreicht werden.
Der jedoch immer gleichbleibende Lerninhalt wird auf diese Weise flexibel in vollen Umfang und doch ganz individuell vermittelt.


Ähnlich wie in der alternativen Lernpädagogik (Montessori, Wildpädagogik, etc.) wird die Gruppe eines Semesters als ein Ganzes gesehen und der genaue Aufbau und Ablauf wird stets intuitiv, situativ und nach unserer langjährigen Erfahrung individuell auf die jeweilige Gruppe und ihre TeilnehmerInnen abgestimmt.

Somit werden die uns zur Verfügung stehenden Tools und Übungen optimal dem Lernprozess der Gruppe gemäß eingesetzt und es bleibt stets viel Raum für individuelle Begleitung.


Theoretisches Wissen kann man sich anlesen, aber was man in sich selbst und im Bezug mit der Gruppe erlebt, ganz individuell begleitet, bildet den wahren Erfahrungsschatz des eigenen Seins. Er spiegelt sich schließlich in wirklich befriedigender Arbeit mit der Tierkommunikation.


Ein Ausbildungstag inklusive Skripten und Snacks kostet ca. 145,- Euro. Es ist möglich in Vollzahlung oder bequem in Teilzahlung zu bezahlen. Ein Drittel der Ausbildungskosten kann meist vom Finanzamt rückerstattet werden. Wenn die Tierkommunikation umfassend zu erlernen ihr Herzenswunsch ist, so soll Geld niemals ein Hinderungsgrund sein. Sprechen Sie mit uns!
Lesen Sie auf den nächsten Seiten alle Inhalte und Themen der Ausbildung, oder fordern Sie gleich das ausführliche PDF zum Jahreslehrgang an.
Die Inhalte des ersten Semsters