Worum immer es auch geht - die telepathische Tierkommuniakation ermöglicht einen lebendigen Dialog. Missverständnisse können geklärt werden, Ängste herausgefunden und begleitet werden, Bedürfnisse und Wünsche können individuell erfüllt werden. Tiere können auch auf sich verändernde Umstände wie ein Tierarztbesuch, Urlaub der Menschen, Familienveränderungen etc. vorbereitet werden.
Die Weisheit der Tiere selbst kann in einem Tierkommunikationsgespräch unmittelbar gespürt und erfahren werden. Und jedes Tier, egal wie klein oder groß - hat eine ganz eigene unverwechselbare Persönlichkeit. Viele Tiere erstaunen durch ihre Art und Weise die Dinge wahrzunehmen und zu übermitteln.
Die telepathische Verständigung ist nichts Außergewöhnliches oder „Übersinnliches“. Sie ist in allen Menschen und Tieren als biologisches Erbe angelegt.

Kinder sind meist noch in völliger Selbstverständlichkeit mit Tieren telepathisch in Verbindung, vergessen diesen unmittelbaren Kontakt oft durch die Kritik der Erwachsenenwelt, die ihre Erfahrungen ignoriert oder nicht ernst nimmt.
Dennoch erleben viele Menschen in ihrem Zusammensein mit ihren Tieren, dass sie intuitiv wissen, was ihr Tier fühlt und was es braucht. Oder sie bemerken, dass ihr Tier sie offenbar „über ihre Gedanken“ versteht.
Durch Schulung und intensive Übung wird die Fähigkeit zur telepathischen Verständigung befreit, neu entfaltet und verfeinert.
Eine offene, empfängliche und liebevolle Haltung, die das Tier als gleichberechtigtes, intelligentes Wesen annimmt, ist Voraussetzung. Sie öffnet die Empfangskanäle sowie die Bereitschaft der Tiere, sich mitzuteilen.
Projektionen von eigenen Gefühlen oder Gedanken, vorgefasste Meinungen und Urteile sowie Assoziationen müssen ausgeschaltet werden, damit eine unmittelbare Kommunikation gelingt und die authentischen Botschaften der Tiere verstanden werden. Mehr Infos anfordern

Die Möglichkeiten der unmittelbaren telepathischen Tierkommunikation stellt für alle Beteiligten eine tiefe Bereicherung des Verständnisses der Tiere, ihres Seins und der Beziehung Tier-Mensch dar. back home